16. August 2017

OUTFIT / BLACK LACE & NAVY CULOTTE


Wenn ich mittlerweile ausgehe, dann weniger zum Feiern, sondern eher um schick Essen zu gehen oder um in einer hippen Bar einen ausgefallen Cocktail zu schlürfen. Um sich eben mal was "zu gönnen". Früher hatte ich zum Ausgehen, also zum Feiern, meine "Partylooks". Heute mag ich es ganz gerne, mich wirklich "schick" anzuziehen. Gerne darf es auch ein wenig ausgefallener sein. Besonders dann, wenn ich mit meinem Freund ein Date habe. Obwohl wir zusammen wohnen, nehmen wir uns regelmäßig Zeit für uns beide und gehen aus. Dann bretzeln wir uns ausnahmsweise beide auf - im Alltag dominieren eher Sneaker und Jogger unsere Garderobe - und machen uns einen schönen Abend. 


Dieser Look wäre eins dieser Ausgeh-Outfits. Wobei es für meine Verhältnisse nicht unbedingt alltäglich ist. Ich mag aber die Kombination aus ausgefallen und bequem. Es muss ja auch nicht immer der Minirock oder High Heels sein oder? Sogar Sneaker würden ja mittlerweile optimal zu einem Kleid funktionieren.


Das Oberteil habe ich letztens im Sale bei & Other Stories (es ist auch noch da!) geshoppt. Ich hatte schon länger nach einer ausgefallenen Bluse gesucht, die ich eben zu solchen Anlässen ausführen kann. Es sollte aber auch ein Teil sein, dass ich zu mehreren Kleidungsstücken, ob Rock oder Hose, easy kombinieren könnte.
Momentan bin ich sehr dahinter, gerade unnötige Käufe zu vermeiden und stattdessen lieber ein hochwertiges Kleidungsstück zu besitzen.

Ähnliche Oberteile findet ihr hier:



Ähnliche Hosen findet ihr hier:


Die Schuhe sind ebenfalls neu und ebenfalls aus dem Sale, aber von Zara. Für meine letzten Veranstaltungen mit Grey Goose hatte ich nach einer schicken Alternative zu High Heels oder Pumps gesucht, die nicht all zu hoch sein sollten, jedoch trotzdem zu einem Abendkleid passen würden. Glücklicherweise lassen sie sich auch wunderbar zur Jeans oder eben wie in diesem Look zu einer Culotte kombinieren und somit auch alltagstauglich. 



Ähnliche Lippenstifte findet ihr hier:


Hose - Cos
Schuhe - Zara

14. August 2017

INSPIRATION / AUGUST

Eigentlich wollte ich mit diesem kleinen Post ja in den August starten. Irgendwie fand ich die Idee, von eine "Monthly Preview" anstatt der bekannten Review ganz cool. Jedoch kam mal wieder die Arbeit dazwischen und deswegen musste dieser Post erstmal warten.
Die Preview ist eigentlich nichts anderes als ein Moodboard mit Inspirationen oder auch kleinen Motivationsgedanken für den nächsten Monat. Das hatte ich einen Zeit lang auch schon mal öfter hier gemacht. Jedoch wurde gerade Tumblr in den letzten Jahren leider immer mehr von Instagram und auch Pinterest, bei denen die Maße an Bildern unendlich scheint. Momentan finde ich es aber ganz erfrischend nicht Tonnen an Bilder ständig vorgesetzt zu bekommen und damit erschlagen zu werden, da sie im Prinzip dann doch alle sehr ähnlich sind. Viel lieber erfreue ich mich zur Zeit an ein paar wenigen Lieblingsbildern.


Fotos - Tumblr

Leider sind wir hier in Hamburg noch weit von den heutigen "Moodbildern" entfernt. Die Sonne hat sich gestern erst wieder nach einer wundervollen Regenpause gezeigt, aber an Sommeroutfits oder Tage am Wasser ist hier noch nicht zu denken. Habt dennoch viel Spass beim Anschauen :)

6. August 2017

OUTFIT / CHECKERED SHORTS & A BLACK BASIC TOP



Freunde, es ist August. Verrückt oder? Das bedeutet, dass bald der Herbst anfängt. Bevor das aber geschieht, gibt es heute noch ein Sommeroutfit für euch. Und zwar etwas Bequemes, für einen entspannten Nachmittagscafé ohne viel Schnickschnack.

Kennt ihr das, wenn ihr euch so in ein Kleidungsstück verliebt und ihr es dann am liebsten eine ganze Saison durchtragen könntet? So geht es mir diesen "Sommer" mit dieser mega schönen Shorts von Gina Tricot*. Ist sie nicht zuckersüß mit ihrem karierten Muster und den Rüschen an den Seiten? Eigentlich ist sie das komplette Gegenteil von meinen, sonst eher minimalistischen Look, der in der Regel alles andere als "süß" wirken soll.
Durch die hohe Taille und die asymmetrischen Hosenbeinen ist sie wie gemacht für meine kleine Körpergröße, denn so sehen meine Beine gleich viel länger aus, was nicht so oft vorkommt. Kombiniert mit einem einfachen, schwarzen Shirt und schlichten Pantoletten* wird das Outfit gleich zu einem lässigen Sommerlook. Wie findet ihr es?






Die mit einem * gekennzeichneten Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Oberteil - Zara
Shorts - Gina Tricot
Tasche - Neat to 
Pantoletten - Deichmann 
Sonnenbrille - Ray Ban