12. Juli 2017

BEAUTY / TESTING BEAUTÉ PACIFIQUE


Vor einigen Wochen lud mich die dänische Kosmetikmarke Beauté Pacifique zu einem Pressefrühstück ein. Ich kannte die Marke bis dato nicht und war umso gespannter, was mich erwarten würde. Zumal uns Beauté Pacifique auch zur einer Hautanalyse einlud, was mein Interesse noch mehr weckte.
Seit meiner Teenagerzeit habe ich nämlich Hautprobleme. Damals stärker als heute, jedoch wird es mit Ende Zwanzig einfach nicht schöner damit. Mittlerweile habe ich eine sehr strikte Beautyroutine und bin wirklich sehr ausgewählt was neue Beautyprodukte angeht.
Besonders als Blogger bekommt man ja so viele Produkte zugeschickt und man leicht in Versuchung gerät, ALLES auszuprobieren. Jedoch versuche ich mittlerweile, mich zurückzuhalten, da ich genau weiss, wie schnell zu viel Neues, bei meiner Haut nach hinten losgehen kann.

Hautscan
Der Hautscan beim Event.

Auch die Hautanalyse fiel bei mir, wie zu erwarten, mittelschlecht bis schlecht aus. Die obere Hautschicht war super dünn und entsprach der einer Frau um die fünfzig Jahre.
Ich habe in meiner Jungend, aber auch jetzt wieder, immer sehr starke Cremes verwendet. Was besonders eben die obere Hautschicht immer mehr angegriffen hat. Nach der Hautanalyse empfahlen mir die Expertinnen bei Beauté Pacifique eine auf meine Hautprobleme abgestimmte Pflegeserie, welche ich die letzten drei Wochen getestet habe.

ONE STEP - FEUCHTIGKEITSSPENDENDES GESICHTSWASSER

Was bei mir die letzten Jahre definitiv viel zu kurz kam, war die Reinigung. Und zwar weil ich schlicht und ergreifend zu faul war. Shame on me. Ich ging davon aus, dass Wasser alleine schon reichen würde. Aber gerade, wenn man viel Make-Up trägt, spült NUR Wasser, nicht ALLES runter. Somit habe ich mir in den letzten Wochen angewöhnt, besonders vor dem Schlafengehen dieses Feuchtigkeitsspendendes Gesichtswasser von Beauté Pacifique zu verwenden. Ein paar Tropfen auf ein Wattepad und das Make-Up abwischen. Anschließend wird alles mit Wasser abgespült und ich kann beruhigt mit gereinigter Haut schlafen gehen. 

Beauté Pacifique

CLEANSING FOAM - REINIGUNGSSCHAUM

In der Regel dusche ich immer morgens. Manchmal sind die Tage aber so stressig, dass ich Abends  auch nochmal unter die Dusche hüpfe. Dort habe ich mir den Reinigungsschaum von Beauté Pacifique platziert. Er eignet sich wunderbar zur Gesichtsreinigung unter der Dusche, ob nun morgens oder abends. Aber besonders nach einem langen Tag spült es das Make-Up gründlich und schonend runter.

Beauté Pacifique

DEFY DAMAGE 

Tagescremes sind ein sehr heikles Thema bei mir. Nachdem ich letztes Jahr die Pille gewechselt habe, hat sich mein Hautbild unglaublich verschlechtert.
Ich hatte bis jetzt immer eine wunderbar günstige Tagescreme verwendet, die bis Ende letzten Jahres einen sehr guten Dienst erbrachte. Nun verschlechterte sich mein Hautbild aber zunehmend und mein erster Gedanke war, auf Naturkosmetik umzusteigen. Ein fataler Fehler, wie sich später herausstellte. Ich probierte mehrere Cremes auf Naturbasis aus, aber jede dieser Cremes schien meine Hautprobleme nur noch mehr anzugreifen.
Auf Grund dessen bin ich momentan sehr skeptisch was neue Cremes angeht. Ich entschied mich für die Defy Damage, da sie strak mit Vitamin A angereichert ist und besonders in meinem Fall Sonnenschäden bekämpfen, sowie gefäßzusammenziehend bei Hautrötungen wirken sollte. In der Regel tendiere ich eher zu Gel-Texturen, da sie bei meiner Haut einfach besser funktionieren. Dementsprechend musste ich mich bei der Defy Damage erst einmal umgewöhnen. Dennoch muss ich sagen, dass sie sehr ergiebig ist und somit wunderbar in die Haut einziehen kann.

Beauté Pacifique

SUPER 3 BOOSTER


Den Super 3 Booster habe ich im Gegensatz zu den anderen Produkten kürzer getestet. Das lag daran, dass ich auf Grund meiner Hautprobleme, vor einiger Zeit einen Hautarzt konsultierte, der mir eine antibiotische Salbe verschrieb, welche ich über Nacht benutzte.
Der Super 3 Booster sollte bei mir Pickel bekämpfen und die Narbenbildung vorbeugen, was zwei meiner gravierendsten Hautprobleme sind. Da meine Haut aber auch sehr trocken ist (ihr merkt schon, dass es bei mir ein wenig kompliziert sein kann), finde ich es super, dass auch diese Creme  so unglaublich ergiebig ist. Man braucht wirklich nur eine kleine Menge, kann aber sicher sein, dass das gesamte Gesicht die Nacht über mit Feuchtigkeit versorgt wird. 

Beauté Pacifique

Durch Beauté Pacifique habe ich definitiv ein Bewusstsein dafür erhalten wie strapaziert unsere Gesichtshaut sein kann und wie wichtig es ist, sich um sie zu kümmern. Besonders die Visualisierung des Hautbilds auf dem Event hatte mich sehr geschockt, aber auch überzeugt. Das Bewusstsein über Pflege und Reinigung kam bei immer zu kurz, weil ich noch zusätzlich andere Hautprobleme hatte. Die beiden Reinigungsprodukte sind meine beiden Favoriten aus dieser Serie, weil ich gemerkt habe, wie sehr sich mein Hautbild durch eine richtige Reinigung verbessert hat. 
Sehr schön finde ich auch, dass man sich beispielsweise in der Parfümerie Gänsemarkt hier in Hamburg beraten lassen und somit Produkte abgestimmt auf sein Hautbild erhalten kann. 

Mit liebevoller Unterstützung von Beauté Pacifique.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen