29. Oktober 2015

OUTFIT / NUDE SHADES






Sweater - Saint Tropez
Jeans - Gina Tricot
Slipper - Adidas Superstars
Bag - Zara
Rings - Moorea Seal

Fotos - Theresa

Similar here: 

26. Oktober 2015

OUTFIT / FRINGES


 Tasche - Neat to
Cardigan - Kauf dich glücklich
Hose - Gina Tricot
Schuhe - Zara

Similar here:



INTERIOR / HELLO LONGBOARD


Man glaubt es kaum, aber das Vorhaben eine Kommode für mein Wohnzimmer zu kaufen, hegte ich jetzt seit knapp einem Jahr und erst jetzt wurde dieses auch umgesetzt. Das lag daran, dass ich mich einfach nicht entscheiden konnte, was für eine Farbe ich haben wollte, da ich mein Wohnzimmer gerne etwas 'farbenfroher' und 'bunt zusammen gewürfelt' haben wollte. Obwohl ich meinen alten Dielenboden über alles liebe, finde ich es schwierig zu hellem Holz passende Möbel auszuwählen. 

Schwarz und Dunkelbraun hab ich von vornherein ausgeschlossen, da diese dunklen Farben zu mächtig für diesen kleinen Raum (mit süßen 10 Quadratmetern) gewesen wären. Außerdem finde ich, dass die Farben eben nicht unbedingt zu dem hellen Holz passen.



Die erste Überlegung ging in Richtung Royalblau, nachdem ich eine Kommode in dieser Farbe bei Instagram gesehen hatte. Diese hatte ich aber wieder verworfen, da ich die Befürchtung hatte, dass mein Wohnzimmer, dann doch zu überladen wirken würde. Außerdem konnte ich mir gut vorstellen, dass mir diese knallige Farbe nach einiger Zeit auf den Geist gegangen wäre. 

Nach dem Ausschlussprinzip blieb dann also nur noch Weiss. Aber auch das hat es nicht unbedingt einfacher gemacht. Die Kommode sollte so schlicht wie möglich sein, Stauraum bieten und war auch in ihren Maßen beschränkt. Zusätzlich wollte ich gerne Hochglanz haben. Ihr merkt, ich weiß meistens zu genau, was ich eigentlich möchte. 

Gefunden habe ich das gute Stück dann zuerst bei Home24. Blöderweise ist dort die Lieferzeit von einem Tag auf den anderen von 48h auf 3 Wochen gesprungen (obwohl ich die auch hätte warten können nach diesem Jahr). Ich habe dann noch weiter im Netz geforscht und habe das gleiche Modell dann bei Plus gefunden! Erinnert ihr euch noch an diesen Discounter? Richtig lustig. Und zwar mit gleich zwei Vorteilen: 2 Tage Lieferzeit und 40€ günstiger!

Wie gefällt euch das neu eingezogene Schmuckstück?



19. Oktober 2015

SHOPPING / OVERKNEES


Es gibt wieder ein neues Vorhaben: Overknees. Mal wieder ein Blogger / Tumblr Trend, der mich erst jetzt so richtig gepackt hat. Aber tatsächlich eine leicht kritische Angelegenheit, denn: 1.) Ich bin süße 1,63cm groß - sprich - Schuh sollte nicht mein ganzen Bein bedecken 2.) Der Schuh sollte aus einem anständigen Material bestehen, da es sonst einfach schnell zu billig wirkt. Tendenz zu Wildleder 3.) Der Absatz sollte vorzugsweise maximal 10cm hoch sein, sonst wird das wieder eine zu anstrengende Angelegenheit und 4.) Bitte unter 200€!
Ihr seht, alles nicht so einfach. Ich tummel mich jetzt schon seit ein paar Wochen auf diversen Onlineshops auf der Suche nach dem perfekten Paar (kaufe übrigens nebenbei die ganze Zeit Sneaker), aber bis jetzt war noch nichts Anständiges dabei.
Ich habe euch jetzt mal meine bisherigen Favoriten zusammengestellt. Bis jetzt tendiere ich zu den Schuhen von Asos und Office, da diese den besten Schnitt aus Wunsch und Preis bilden. Den Absatz bei den Jeffery Campbell Schuhen finde ich super fancy, aber leider nicht ganz in meiner favorisierten Preisklasse. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, welches Modell es werden wird!

Jeffrey Campell via About You -  here
New Look via Zalando - here
Rapisardi via Zalndo - here
Asos - here
Zign via Zalando - here
Office - here
Steve Madden - here

15. Oktober 2015

OUTFIT / GREYISH



Heute geht's super flauschig zu! Genau passend zu diesen wundervollen Temperaturen, die momentan draußen herrschen. Diesen kuschligen Pullover habe ich bei Tom Tailor gefunden. Das Beste an ihm: er ist einfach himmlisch weich. Zwar ist er ein wenig länger, als die Pullis, die ich normalerweise trage. Für den Winter ja aber mehr als optimal. Dazu eignet er sich super zum Layering, da einen Schlitz an der Seite hat, sodass man super die unteren Lagen sehen kann.
Die Fotos haben wir am Sonntag geshootet, als man sich gerade noch ohne Winterjacke (aber dafür mit Sonnenbrille!) in der Sonne setzen konnte. Womit wir auch gleich zur zweiten Neuheit an diesem Outfit kommen: eine Sonnenbrille mit runden Brillengläsern. Ich dachte echt immer, dass mir diese Sonnenbrillen nicht stehen würden und dass ich auf jeden Fall eckige Gläser bräuchte. Und dieser Annahme bin ich auch die letzten Jahre treu geblieben. Bis jetzt!



Schal, Hose & Schuhe - Zara
Pulli - Tom Tailor 
Brille - Moorea Seal 

Similar here:


FIVEUNITS Skinny Jeans 'Penelope' schwarz Schal Adami scarf OPUS BLOOM Weicher Schal aus purem Kaschmir hellgrau meliert LE SPECS Runde Sonnenbrille 'Ziggy' schwarz/goldUnisa - Safir - Stiefeletten & Boots für Damen / weinrot

11. Oktober 2015

OUFIT / MISSING SUMMER

Dieses Outfit haben wir mitten im Sommer, irgendwann im Juli, geshootet. Als man noch Abends im Kleid rausgehen konnte. Hach war das schön. Auf jeden Fall, war das eins meiner Lieblingsoutfit diesen Sommer. Gerade für den entspannten Abend in der Schanze. Da kann man ja auch mal ohne Probleme im Joggerlook rausgehen. Am besten natürlich in Schwarz. Dazu Birkenstocks, perfekt!

Sonnenbrille - Prada
Jacke - Zara
Jumpsuit - Topshop
Schuhe - Birkenstock

Similar here:

LaDress Jumpsuit Crepe Cut Out Black American Vintage Jumpsuit HOLY Vero Moda Leder-jacke - Kurz, Wildleder MICHAEL KORS Biker-Blazer PRADA Sonnenbrille  PR 17OS

7. Oktober 2015

INSPIRATION / OKTOBER


FOTOS - TUMBLR

Im Hamburg ist der Herbst jetzt in seiner vollen Gänze da und ich verliere immer mehr die Lust, mein Bett morgens leer zurück zu lasse. Nein, aber ernsthaft, warum ist es denn so schnell, SO kalt geworden? War doch eben noch Sommer. Und ich noch am Strand. Mist. 
Gefühlt gibt meine Garderobe auch schon wieder nichts her. Eigentlich das ganze Jahr nicht. Überall sehe ich schon wieder perfekte graue Pullis. Aber in meinem Kleiderschrank keine Spur davon. Zusätzlich schon wieder die Suche nach den perfekten Herbstboots.. Auch so eine Sache. 
ABER - der nächste Strandurlaub ist bereits in Aussicht. Und das heitert meine Laune gewaltig auf. Wo es genau hingeht, werdet ihr in den nächsten Tagen erfahren. Also, stay tuned ;)

4. Oktober 2015

OUTFIT / TOUCH OF PEACH



Schuhe - Nike (Inneva)
Pulli - Topshop
Schuhe - Zara
Armreif - Moorea Seal

Similar here: