1. September 2014

Lifestyle / White Dinner Hamburg

Am Samstag ging es zum White Dinner in Hamburg. Da ich normalerweise der Schwarz-Träger bin, war das Ganze ein ziemliches Kontrastprogramm für mich gewesen (Outfit folgt!). Ich muss aber sagen, ein super Event, dass auf jeden Fall eine Menge Spaß macht!

24. August 2014

16. August 2014

Lifestyle / Trailer-Trash Hannover

Heut gibt es eine kleine Bitte an euch!
Unsere liebe Freundin Janine Coldewey, mit der wir schon in der Vergangenheit Projekte wie SUËD auf die Beine gestellt haben, hat dieses Jahr zusammen mit mir ihren Master gemacht. Thema ihrer Masterarbeit war das Projekt Trailer Trash Hannover.
Das Projekt Trailer Trash Hannover besteht aus einem mobilen Pop-Up Store, (ist auch wahrscheinlich der coolste, den es je gab, nämlich ein schwarzer Wohnwagen!) der Hannoveraner Jung-Designer zusammenführen und somit zeigen soll, dass auch Hannover modetechnisch ganz weit vorne ist. All diese kreativen Köpfen sollen mithilfe dieses Projektes den Kontakt zu ihren Kunden finden, also uns. Aber auch die Möglichkeit bekommen sich mit anderen Institutionen zu vernetzen. Und genau diese Verknüpfung wird im Trailer passieren! Damit das Alles auch funktioniert, wird Geld benötigt. 
Dazu hat Janine eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Und jetzt kommt ihr mit ins Spiel! Helft mit bei der Aktion. Das Beste daran, wenn ihr die Aktion mitfinanziert, bekommt ihr auch ein Dankeschön (besonders fancy in diesem Fall, die Jute-Beutel und Shirts!). Das Ganze könnt ihr aber nochmal ausfüüüührlich auf der Homepage nachlesen. Und falls ihr jetzt schon überzeugt sein, dann geht's hier direkt zur Crowdfunding-Aktion. 
Also gogogogo und helft Janine bei ihrem tollen Projekt!
#supportyourlocaldesigner


12. August 2014

Lifestyle / Abercrombie & Fitch Store Opening

Letztens ging es in großer Blogger-Mädelstruppe in die Designer Outlets nach Wolfsburg zur Eröffnung des Abercrombie & Fitch Stores. Direkt nach unserer Ankunft in Wolfsburg, durften wir einen ersten Blick in den Store werfen und uns schon mal umschauen. Wie zu erwarten gab es einen enormen Ansturm. Vor dem Store hatte sich schon eine riesige Schlange gebildet und die Wartezeiten vor den Umkleidekabinen und zur Kasse erreichten eine ganze Stunde.
Im Anschluss ging es zum Lunch ins Ritz Carlton auf dem Gelände der Autostadt. Dort wurden wir mit vorzüglichen Canapés und Petit Four empfangen. Zu guter Letzt bekamen wir unsere zuvor ausgesuchten Kleidungsstücke. 
Ein großes Dankeschön an das Center Management und Birgit von KMB für die Einladung hierzu!